Wird geladen...

Sich stark machen für eine gute Sache – das ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Deshalb heißt es bei uns: „Landau lebt’s vor“.

Zu unserem Selbstverständnis als regionales Unternehmen gehört auch das Bewusstsein, in ein eng verflochtenes Gemeinwesen eingebettet zu sein. Die meisten unserer Mitarbeiter sind hier in der Stadt oder den umliegenden Gemeinden fest verwurzelt. Unsere Auszubildenden sind hier aufgewachsen und zur Schule gegangen.

Vor diesem Hintergrund liegt es nahe, dass wir uns mit unserem ersten Schwerpunkt für die Menschen und auch für wichtige Einrichtungen hier in der Region engagieren. Einen zweiten Schwerpunkt haben wir gesetzt in der Stärkung und im nachhaltigen Ausbau erneuerbarer Energien – um die Umwelt zu schonen und die Zukunft zu sichern.

Für uns ist Landau mehr als ein geographisches Zentrum, deshalb: „Landau lebt’s vor“ beim regionalen und sozialen Engagement.

Wir sind aus Landau. Wir arbeiten in Landau. Wir arbeiten für die Menschen in Landau und in der Region drumherum. Und so ist es kein Wunder, dass im Zentrum unseres sozialen Engagements Landau und seine Umgebung zu finden sind.

Wir unterstützen Kindergärten, Schulen, soziale Projekte und Sportveranstaltungen mit Sach- und Geldspenden. Auf diese Weise haben wir in den letzten Jahren viel Hilfe geleistet. Einen weiteren Beitrag leisten wir mit dem alljährlichen EnergieSüdwest CUP, mit dem wir den Sports- und Teamgeist in der Region unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Landau lebt’s vor“: Wir machen uns stark für mehr Nachhaltigkeit im Energiebereich – der Umwelt und unserer Zukunft zuliebe.

Über unser soziales Engagement hinaus machen wir uns stark für mehr Nachhaltigkeit im Energiebereich – der Umwelt und unserer Zukunft zuliebe. Nachhaltig denken und handeln bedeutet, möglichst nur erneuerbare Ressourcen zu verbrauchen. Daher ist es uns ein wichtiges Anliegen, die Weichen in eine Richtung zu stellen, die dem Ziel einer vollkommenen Nachhaltigkeit möglichst nahe kommt. In eigenen Anlagen produzieren wir so viel Strom, wie an die Haushaltskunden geliefert wird. Um uns weiterzuentwickeln und die Energiewende voranzutreiben, stellen wir uns deshalb ständig neuen Herausforderungen.