Wird geladen...

Wer sind wir, was ist unser Selbstverständnis, welche Ziele und Ansprüche stellen wir an uns selbst? Die Antworten zu diesen Fragen finden Sie hier.

Jedes Unternehmen setzt sich wirtschaftliche und organisatorische Ziele, es entwickelt sich eine Unternehmenskultur, es wird geprägt von einem bestimmten Führungsstil. Diese Merkmale formen ein Unternehmen, machen ein Unternehmen zu einer Art von Persönlichkeit.

Möchten Sie mehr darüber wissen, welche Merkmale EnergieSüdwest kennzeichnen? Dann informieren Sie sich anhand des Unternehmensleitbilds und unseren Führungsleitlinien.

Wir sind in Landau und Umgebung der führende Energiedienstleister mit langjähriger Erfahrung.

Ausgehend von dieser Position wollen wir uns in einzelnen Geschäftsfeldern auch überregional engagieren.

Wir stellen uns dem Wettbewerb und gestalten das Marktgeschehen aktiv mit.

Mit der Erfahrung aus unserem traditionellen Kerngeschäft bauen wir verstärkt verwandte Geschäftsfelder auf.

Mit anderen Unternehmen arbeiten wir partnerschaftlich zusammen.

Die Erwartungen unserer Kunden prägen unser Handeln. Wir überzeugen durch persönlichen Service und die Qualität unserer Leistungen.

Nachhaltigkeit hat in unserem Unternehmen eine hohe Priorität. Deshalb engagieren wir uns im Bereich regenerativer Energien.

Wir sind uns unserer sozialen Verantwortung für die Region bewusst – sowohl als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb als auch als Auftraggeber und Sponsor.

Alle unsere Aktivitäten sichern den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens.

Die Führungskräfte der EnergieSüdwest sehen sich selbst, ihren Verantwortungsbereich und ihre Mitarbeiter als leistungsorientierte Dienstleister nach innen und außen.

Sie denken und handeln kostenbewusst und zielorientiert, mit hoher Verantwortung in menschlicher und sachlicher Hinsicht. Sie schaffen eine Arbeitsumgebung, die auch ihren Mitarbeitern in deren Verantwortungsbereich entsprechendes Denken und Handeln ermöglicht.

Voraussetzung für eine effektive Zusammenarbeit ist ein gutes Betriebsklima. Ein respektvoller und freundlicher Umgang miteinander trägt dazu bei.

Führungskräfte machen Entscheidungen transparent und nachvollziehbar. Offene Information und Kommunikation ist für uns unerlässlich. Wir haben das Recht, alle Informationen zur Aufgabenerfüllung zu erhalten und die Pflicht, entsprechende Informationen weiter zu geben bzw. sich diese zu beschaffen.

Aufgaben, Verantwortung und Kompetenz werden an fachlich wie persönlich geeignete Mitarbeiter delegiert. Wir unterstützen Mitarbeiter bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung im Unternehmen.

Führungskräfte erkennen gute Leistungen an und üben helfende Kritik bei unzureichenden Leistungen. Unsere Führungskräfte gestehen Fehler ein und übernehmen dafür Verantwortung. Wir alle lernen aus Fehlern und nutzen sie als Chance für Verbesserungen.

Die Führungskräfte der EnergieSüdwest fordern und fördern kundenorientiertes Denken, eigenverantwortliches Handeln und Flexibilität. In regelmäßigen Mitarbeitergesprächen wird im Austausch zwischen Mitarbeiter und Führungskraft Vergangenes kritisch betrachtet und sich auf klar beschriebene, erreichbare aber auch ehrgeizige Ziele verständigt. Mitarbeiter sollen im Mitarbeitergespräch auch das Führungsverhalten bewerten.

Wir fördern Kreativität und geben neuen Ideen Raum, um in Verbindung von Bewährtem und Neuem zur Verbesserung der Arbeitsergebnisse beizutragen und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.