Wird geladen...

Wollen Sie selbst entscheiden wo Ihr Strom herkommt?

LAMP ist ein Forschungsprojekt des der Energie Südwest AG und dem Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) in Zusammenarbeit mit der Hard- und Softwarefirma LO3 Energy. Wir unterstützen die 2050 Klimaziele der Bundesregierung und fördern den Aufbau von erneuerbarer Energieerzeugung und lokalem Verbrauch dieser Energie in Ihrer Region.

 

Wir stellen 20 Haushalten im Lazarettgarten eine lokale Handelsplattform1 bereit, auf der diese lokal erzeugten, grünen Strom untereinander handeln können. Hierfür installieren wir mehrere Photovoltaik-Anlagen im Lazarettgarten. Jeder Teilnehmer erhält über eine App Zugang zu seinen Stromverbrauchs- und -erzeugungsdaten. Über die App können die Haushalte ihre Preisvorstellungen für lokal erzeugte, grüne Energie angeben. Der Handel auf der lokalen Handelsplattform läuft über automatische Agenten ab. Wir untersuchen die sich ergebenden Marktpreise für lokal erzeugten Strom aus erneuerbaren Energiequellen, den Marktmechanismus und die Akzeptanz der Teilnehmer für lokale Energiemärkte im Rahmen eines Forschungsprojekts des KIT. So bringen wir die Dezentralisierung des Energiemarkts und den Ausbau erneuerbarer Energien direkt in Ihre Region.

Werden Sie einer von 20 Teilnehmer in unserem einzigartigen Forschungsprojekt und handeln Sie erneuerbaren Strom direkt mit Ihren Nachbarn. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zum Verkauf und Kauf von lokal erzeugtem, grünen Strom innerhalb des Lazarettgartens an Ihre Nachbarn und von Ihren Nachbarn. So bleibt der Strom, der im Lazarettgarten durch erneuerbare Energien erzeugt wurde im Lazarettgarten. Wir geben Ihnen die Chance, Ihre Energie zu kaufen wo, wann und von wem Sie wollen. Sie können sehen, wo Ihr Strom gerade erzeugt wird. Sie unterstützen die Erzeugung erneuerbaren Stroms oder sind eher an Netzstrom interessiert? Die Entscheidung liegt bei Ihnen. Sie bestimmen mit, welche Stromquelle zu welchem Preis für Ihre eigene Versorgung herangezogen wird. Wenn Sie Strom, der im Lazarettgarten erzeugt wird, bevorzugen, schaffen Sie für alle Nachbarn einen Anreiz eigenständiger zu werden.

 

 

Unterstützen Sie die Energiewende direkt aus Ihrem Wohnzimmer

Was habe ich davon?

  • Sie verbessern Ihre Ökobilanz durch Kauf von grünem Strom von Ihren Nachbarn
  • Sie unterstützen Ihre Region durch den Kauf regionalen Stroms
  • Sie unterstützen den Aufbau erneuerbarer Energien im Lazarettgarten
  • Sie nehmen aktiv teil an der Energiewende und treiben die 2050 Klimaziele der Bundesregierung voran
  • Sie können Ihren Stromverbrauch und Erzeugung live einsehen
  • Sie unterstützen die Energieforschung des KIT

Damit Sie dies bequem von zu Hause aus tun können, bekommen Sie von uns einen kostenlosen Smart Meter eingebaut. Zusätzlich stellen wir ein mobiles Endgerät zur Verfügung, auf dem Ihre App zum Stromhandel mit Ihren Nachbarn installiert ist.

Zeitplan LAMP:

  • 16.10.17  18:00 Uhr Informationsveranstaltung im Kesselhaus: Wir beantworten alle Ihre Fragen und Sie können sich direkt bei LAMP anmelden
  • 15.12.17 Einbau der Smart Meter und Aufbau der ersten PV-Anlagen ist abgeschlossen.
  • 01.01.18-01.02.18: Installation der Marktplattform: Sie können schon jetzt alle Funktionen testen.
  • 01.03.18-31.05.18 Aktive Handelsphase 1
  • 01.06.18-31.08.18 Aktive Handelsphase 2
  • 01.09.18-30.11.18 Aktive Handelsphase 3
  • 01.12.18-31.12.18 Projektabschluss

In allen Handelsphasen können Sie Ihren Strom im Lazarettgarten kaufen und verkaufen. Sie bestimmen den Preis.

So sieht Ihre Abrechnung aus:

  • Sie handeln lokalen, grünen Strom nach den Marktpreisen von LAMP. Falls die Marktpreise unterhalb Ihres derzeitigen Stromtarifs liegen, sparen Sie Stromkosten ein und kriegen von uns eine Gutschrift auf Ihre tatsächlichen Stromkosten in Höhe Ihrer Einsparungen. Sie können in der App direkt einstellen, ob Sie bereit sind mehr oder weniger für lokalen, grünen Strom auszugeben, als Sie in Ihrem normaler Stromtarif zahlen.
  • Sie bekommen 3 x bis zu 25€ Teilnahmevergütung in Ihrer Jahresstromabrechnung gutgeschrieben. Ihre Vergütung hängt davon ab, wieviel Stromkosten Sie durch LAMP gespart haben im Vergleich zu Ihrem bisherigen Stromtarif. Falls Sie in LAMP einmal mehr bezahlen müssen, übernehmen wir Ihre Mehrkosten. Sie haben somit kein finanzielles Risiko.

 

Mit unseren Partnern KIT (Karlsruher Institut für Technologie) und LO3 Energy stellen wir eine Marktplattform bereit, auf der Sie Ihren täglichen Strom handeln können. Dazu brauchen Sie:

1. Einen Smart Meter, der von uns bereitgestellt und bei Ihnen kostenlos eingebaut wird.
2. Ein Smart Phone, Tablet oder Laptop um Ihre Preisvorstellungen für lokalen, grünen Strom über unsere App einzugeben. Ein geeignetes mobiles Gerät bekommen Sie von uns gestellt.
3. 5 Minuten Zeit um sich anzumelden.
4. 30 Minuten, in denen wir bei Ihnen den Smart Meter einbauen.
5. 5 Minuten um Ihre Preisvorstellungen in der Markt-App einzugeben.

Nehmen Sie teil an Deutschlands erstem lokalen Energiemarkt und unterstützen Sie dieses einzigartige Pilot- und Forschungsprojekt1.

Interessiert?

  • Dann kommen Sie zu unserer Informationsveranstaltung am 16.10.17 um 18:00 Uhr im Kesselhaus im Lazarettgarten.
  • Seien Sie unter den 20 Teilnehmern dieses einzigartigen Forschungsprojekts und sichern Sie sich Ihren kostenlosen Smart Meter.
  • Wir freuen uns auf Sie!
  • Anmelden können Sie sich direkt bei unserer Informationsveranstaltung oder

Bitte unterstützen Sie die Forschung zur Energiewende und nehmen Sie an einer 10-minütigen Umfrage zu lokalen Energiemärkten teil. Die Umfrage finden Sie hier

FAQ

1Der Marktmechanismus wird unterstützt durch die revolutionäre Blockchaintechnologie.